Anfrage Beschäftigungsverhältnisse Radparkplatz am Main

07. September 2016  Allgemein

Schriftliche ANFRAGE

 

 

Sehr geehrter Herr Schuchardt,

 

ich möchte mit diesem Schreiben eine schriftliche Anfrage „Fahrradstellplatz Mainbrücke“ einreichen.

 

Da ich davon aus der Tagepresse erfahren habe, möchte ich folgende Fragen schriftlich beantwortet wissen:

 

  1. Seit wann wurden auf dem Fahrradstellplatz Ein-Euro-Jobber eingesetzt?
  2. Hatte die Stadt erwogen, hier ordentliche Beschäftigungsverhältnisse  zu schaffen?
  3. Wenn 2. negativ beantwortet wird, wieso nicht?
  4. Wie bewertet die Stadt das Modell, hier mit Ein-Euro-Jobbern zu arbeiten?
  5. Wie wollte man die Asylbewerber entlohnen?
  6. Wenn 5. unter dem Mindestlohn liegt, wie bewertet die Stadt dieses Verfahren? Wenn 5. dem Mindestlohn entspricht, wie bewertet die Stadt das Missverhältnis zwischen diesem Lohn und dem Modell mit den Ein-Euro-Jobbern?
  7. Warum wollen die vorherigen Ein-Euro-Jobber nicht mehr da arbeiten?
  8. Gibt es unter der „Schrimherrschaft“ der Stadt oder in deren Kooperation noch weitere solche Projekte mit Ein-Euro-Jobbern in städtischen Einrichtungen oder auf städtischem Grund?

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *